Zuerst irritierte es mich

Teen besorgt es sich auf Klo

Bewundernd betrachtete ich ihre Titten, die sich bei jeder Bewegung wallend hin und her bewegten. Ich bat ihn in die Toilettenkabine.

Jedes Mal zog er mirIch wichse michBewundernd betrachtete ich ihre TittenIch bat ihn

Ich wichse mich dann so lange bis der andere mitmacht und dann zusammen abspritzen. Mit der anderen Hand grabschte er derweil in meinem Schritt und rieb grob hoch und runter. Ich leckte das Sperma ab und dachte es sei alled vorbei. Ich wagte keine allzu heftigen Bewegungen, da ich Angst hatte ihr wehzutun.

Doch ich konnte mich

Dann fiel mir auf, das ich begann, Vergleiche anzustellen, wenn ich mit Stefan schlief. So habe ich noch nie um Sex gebettelt. Es durchzuckte mich augenblicklich und ich entlud mich auf ihre pralle Oberweite.

Jedes Mal zog er mir seinen Schwanz fast ganz aus der Scheide, um ihn dann wieder ganz langsam in mich hinein zu schieben. Doch ich konnte mich im letzten Moment noch an der Kante der Ablage festhalten.